Musik

im Museum Folkwang

Freitag, 4. April 2014 um 19.30 Uhr

Klavierabend mit Andreas Boyde
Museum Folkwang, Karl Ernst Osthaus-Saal

Das ursprünglich für den 21. und 23. Februar 2014 vorgesehene Klavierabend mit Andreas Boyde (*1967) findet am Freitag, den 4. April 2014, 19.30 Uhr im Karl Ernst Osthaus-Saal des Museum Folkwang statt. Der Pianist spielt Werke von Ludwig van Beethoven (u.a. Klaviersonate Nr. 14 op. 27, Nr. 2, Mondschein), Maurice Ravel (Miroirs. Fünf Stücke für Klavier) und Modest Mussorgski (Bilder einer Ausstellung). Das Konzert findet anlässlich der Ausstellung KARL LAGERFELD – Parallele Gegensätze (15. Februar – 11. Mai 2014) statt.

Andreas Boyde gastierte in wichtigen Musikzentren weltweit und konzertierte als Solist mit namhaften Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Prague Radio Orchestra, dem Auckland Philharmonia Orchestra, dem Zürcher Kammerorchester, den Bamberger Symphonikern, dem Hallé Orchestra, den Dresdner Sinfonikern, dem Bolshoi Theatre Symphony Orchestra und den London Mozart Players.

In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang e.V., Verein der Freunde des Museum Folkwang

Kartenreservierung unter 0201 8845102 oder kunstring@museum-folkwang.essen.de
Karten: 15 € Standard / 10 € Kunstring-Mitglieder / 5 € Schüler, Studenten

 

 

e-mex ensemble
Foto: Christian Steiner