Veranstaltungen

Sa 21. April 2018
Tagesfahrt nach Frankfurt
Besuch der Ausstellungen Basquiat. Boom for Real in der Schirn Kunsthalle und William Kentridge. O Sentimental Machine im Liebighaus
Leitung: Katharina Bruns
Busfahrt ab Museum Folkwang um 8 Uhr
30 € (inkl. Eintritte) für junge freunde Kunstring Folkwang
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich: jungefreunde@museum-folkwang.essen.de

Di 24. April 2018, 18 bis 19 Uhr
Sonderöffnung der Ausstellung Hans Josephsohn – Existenzielle Plastik
 
exklusiv für junge freunde Kunstring Folkwang
Der Ausstellungskurator Dr. Hans-Jürgen Lechtreck führt in die Werkschau ein.
Treffpunkt im Foyer des Museum Folkwang um 17.45 Uhr
Kostenfrei. Anmeldung erforderlich unter jungefreunde@museum-folkwang.essen.de

Die Ausstellung Hans Josephson – Existenzielle Plastik stellt das höchst individuelle Werk des Schweizer Bildhauers erstmals umfassend in einem deutschen Museum vor. Josephsohn widmete sich vor allem der menschlichen Figur als Liegende, Halbfigur oder auch als Relief. Von der Anschauung lebender Modelle aus seinem Lebensumfeld ausgehend, versuchte er zum „Kern der Sache“ vorzudringen. Er arbeitete als Bildhauer immer an der Grenze zur Abstraktion ohne die Verbindung zu den Traditionslinien europäischer Plastik aufzugeben.

Do 26. April 2018 um 18 Uhr
VIDEO FOLKWANG
Folkwang Universität der Künste, Studiengang Fotografie
Video Folkwang präsentiert Filme von Studierenden  der Folkwang Universität der Künste in einem Screening mit anschließender Diskussion.
Moderation: Prof. Gisela Bullacher
Eintritt frei
Museum Folkwang, Filmraum im UG

Programm:
Nina Gschlößl und Simina German: Johnny’s House,  2018, 2-Kanal-Projektion, 30 Min.
Charlotte Hock, Die Natur des Menschen, 2018, 5:45 Min.
Janik Weu, Gringo, 2017, 25:45 Min.

Kontakt:
jungefreunde@museum-folkwang.essen.de