Der Kunstring Folkwang e. V., 1901 zunächst als Museumsverein gegründet, unterstützt als Verein der Freunde mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm das Museum Folkwang. Mit Vortragsreihen, Führungen und Sonderveranstaltungen werden insbesondere die Kunstsammlungen und Wechselausstellungen des Museum Folkwang der Bevölkerung nahe gebracht.

Sonderführungen, Tagesfahrten und größere Exkursionen zu Ausstellungen und anderen kunsthistorisch interessanten Zielen im In- und Ausland bereichern das kulturelle Angebot. Mit eigens vom Kunstring Folkwang in Auftrag gegebenen Editionen werden junge Künstler gefördert und junge Mitglieder zum Sammeln von Kunst angeregt.

Ca. 200 Veranstaltungen organisiert der Kunstring Folkwang im Jahr, unterstützt und fördert dabei auch Bestrebungen im Bereich Musik, Tanz und Schauspiel und trägt somit auch die Folkwang-Idee von Karl Ernst Osthaus weiter. 

Mitglied kann jeder werden.
Eine Einzelmitgliedschaft kostet 30 € und eine Familienmitgliedschaft 45 € 
im Kalenderjahr. Schüler, Studenten und Arbeitslose zahlen nur 10 €.
Als Mitglied werden Sie zu den Ausstellungseröffnungen des Museum Folkwang eingeladen. Sie haben freien Eintritt zu den Sammlungen und den Ausstellungen des Museum Folkwang (außer zu einzelnen, von Sponsoren finanzierten Sonderausstellungen, aber auch da ist der Eintritt für Mitglieder ermäßigt) sowie freien Eintritt zu vielen Veranstaltungen des Kunstring Folkwang.

Bei Sonderveranstaltungen wie Konzerte, Tanzperformances und Film/Video ist der Eintritt für Mitglieder ermäßigt.

 

 

Paul Gauguin
Reiter am Strand (I), 1902
© Museum Folkwang, Essen